Alice Gabathuler: Lost Souls Ltd.: Blue Blue Eyes

Die Lost Souls Ltd. sind eine Untergrundorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht haben,
Alice Gabathuler: Lost Souls Ltd.:
Blue Blue Eyes

verlorene/unschuldige Seelen vor dem Verderben zu retten. Die drei Mitglieder Nate, Raix und Ayden sind selbst Opfer geworden und möchten dieses Schicksal anderen ersparen. Im Buch Blue Blue Eyes stoßen Sie auf den Fall von Kata, die bei Pflegeeltern aufwächst. Sie versuchen Kata vor einem Unglück zu bewahren, in das sie jedoch trotzdem hineinschlittert...nach dem Tod ihrer Pflegeeltern wird sie vom vermeintlich freundlichen Patenonkel John Owen nach England geholt. Die Lost Souls Ltd. sehen in John den Kopf einer der mächtigsten Verbrecherorganisation der Welt. Für Kata ist er jedoch der liebe Onkel, der sich gut um sie kümmert. Wer hat Recht und was hat die Russenmafia mit all den Geschehnissen zu tun? 

Meine Meinung: 

Das Buch startet sehr stark und macht viel Spaß beim lesen. Leider wirkt es zum Ende hin arg konstruriert - vor allem der Showdown, der natürlich an einer Klippe spielen muss, hat mich enttäuscht. Viel zu schnell ist alles aufgelöst und auch - ACHTUNG SPOILER: Auch das plötzliche Auftauchen von Katas Familie war sehr plötzlich und hat einen faden Beigeschmack hinterlassen. Ab diesem Monat ging es mit dem Buch leider rapide bergab.

Fazit: 

Aufgrund der letzten 100 Seiten gebe ich dem Buch nur 3,5 von 5 Sternen. Trotzdem freue ich mich auf den nächsten Teil der Lost Souls Ltd.!

Das Buch ist bei Amazon erhältlich: Lost Souls Ltd., Blue Blue Eyes  
Alice Gabathuler: Lost Souls Ltd.: Blue Blue Eyes Alice Gabathuler: Lost Souls Ltd.: Blue Blue Eyes Reviewed by Christian on 17.9.14 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.