Walter Lucius: Schmetterling im Sturm

Was spannend begonnen hat, wurde mit der Zeit leider etwas langatmig und ambitioniert.

Walter Lucius - Schmetterling im Sturm
Zur Story:
Die Journalistin Farah Hafez ist in Afghanistan geboren, aber letztendlich in den Niederlanden aufgewachsen. Als sie bei einem Kampfsportwettbewerb ihre Gegnerin verletzt, fährt sie ins Krankenhaus um diese zu besuchen. In der Notaufnahme wird zur gleichen Zeit in kleines "Mädchen" eingeliefert: Geschminkt und in traditionellen Gewändern gekleidet, wurde das Mädchen, das eigentlich ein Junge ist, von einem Auto angefahren und lebensbedrohlich verletzt. Da der Junge nur Arabisch spricht, springt Farah als Dolmetscherin ein. Der Junge scheint Opfer eines alten afghanischen Rituals geworden zu sein (kleine Jungen werden als Mädchen verkleidet und sexuell missbraucht). Farah beginnt zu ermitteln und gerät immer tiefer in einen internationalen Kreis von Korruption und Pädophilen...

Meine Meinung:
Das Buch beginnt sehr spannend und nimmt auch immer mehr Fahrt auf. Leider wird es nach etwa einem Drittel aber immer verwirrender, denn es werden zu viele Handlungsstränge, Ort und Personen in die Geschichte mit einbezogen. Dazu kommt dann noch ein kleiner journalistischer Grabenkampf (den ich aber sehr interessant fand). Leider blieb auf Dauer jedoch die Spannung auf der Strecke, denn das Buch ließ sich nicht mehr flüssig lesen, weil der Autor zu ambitioniert war und einfach zu viel Input einbringen wollte (Pädophilie, Korruption, Politik, Spielsucht etc.) . Schade, denn das Buch ist ja der Auftakt für eine Trilogie - er hätte sich also mehr Zeit lassen können.
Der "Showdown" am Ende des Buches wirkte dann leider recht aufgesetzt: Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und vieles bleibt unklar.
Was ich besonders schade finde: Der kleine Junge wurde nur noch am Rande erwähnt. Ich hätte mir viel mehr Hintergrundinformationen über ihn gewünscht.

Fazit: 
Das Buch wurde zunehmend verwirrender und war mir zu langatmig. Der Autor scheiterte an den vielen Orten, Personen und Handlungssträngen. Da mir aber das erste Drittel sehr gut gefallen hat, gebe ich dem Buch trotzdem 3 Sterne.

Das Buch ist über diesen Link bei Amazon erhältlich: Schmetterling im Sturm
Walter Lucius: Schmetterling im Sturm Walter Lucius: Schmetterling im Sturm Reviewed by Christian on 26.12.14 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.