Daniel Holbe: Die Hyäne

Die Hyäne war mein erstes Buch von Andreas Franz bzw. Daniel Holbe. In der Buchhandlung sind mir die anderen Bände schon oft aufgefallen, aber irgendwie habe ich nie zugegriffen. Vielleicht hat mir das Buch nicht so gut gefallen, weil ich die vielen Vorgänger nicht kenne?
Daniel Holbe - Die Hyäne

Die Story:
Während Julia Durant mit dem Schlaganfall ihres Vaters zu kämpfen hat, werden in Frankfurt Jugendliche ermordet. Auf dem Körper des siebzehnjährige Mathias Wollner hinterlässt der Mörder merkwürdige Zeichen. Die Frankfurter Mordkommission kann diese nicht deuten und plötzlich verschwindet die fünfzehnjährige Eva Stevens. Julia beteiligt sich an der Jagd nach der "Hyäne", um sich von ihren privaten Problemen abzulenken. Kann sie die Jugendliche retten und weshalb verschickt der Mörder Organe, die er den jungen Opfern entnimmt?

Meine Meinung:
In dieses Buch wurden ganz schön viele Themen gepackt. Es geht um Mobbing, Stalking, Mord, Satanismus (?!), Entführung etc. Und da das nicht genug ist, kommen dazu zahlreiche pornografische Details. Diese bis ins Kleinste beschriebenen sexuellen Handlungen hätten meiner Meinung nach auch nicht sein müssen. Ich bin wirklich nicht prüde, aber es brachte diese Geschichte nicht wirklich weiter. Stattdessen kam mir ständig der Gedanke, dass er Autor damit unbedingt schockieren möchte.

Es passierte so viel, dass ich bei den ganzen Themen irgendwann nicht mehr folgen konnte. Die Geschichte und Aufklärung war meiner Meinung nach etwas haarsträubend und zu viele Dinge wurden nicht aufgeklärt. Ich habe mich ehrlich gesagt durch das Buch gequält und habe nach dem Lesen kein Bedürfnis nach weiteren Fällen von der Ermittlerin Julia Durant.

Fazit: 
Ein Krimi, dem ich nicht folgen konnte. Eine arg konstruierte, wirre Geschichte ohne erkenntlichen roten Faden. Da man das Buch trotzdem flüssig (=schnell) lesen konnte, vergebe 2 Sterne.

Das Bucht ist beispielsweise bei Amazon erhältlich: Die Hyäne: Julia Durants neuer Fall 
Daniel Holbe: Die Hyäne Daniel Holbe: Die Hyäne Reviewed by Christian on 21.1.15 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.