Das war der Februar 2015

Huch, schon wieder ein Monat vorbei?
Dieses mal war ich nicht ganz so fleißig, aber ich habe es trotzdem auf rund 6500 Seiten geschafft. Das waren 15 Bücher.

Davon habe ich eine Rezension (Die Königin der Orchard Street) noch nicht veröffentlicht, da es bis Anfang März einen Sperrvermerk vom Verlag gibt.

Auch dieses mal wundere ich mich, dass ich so viele Bücher gelesen habe. Eigentlich sollte dadurch mein SUB ja eigentlich abnehmen, aber davon spüre ich bisher nichts ;-)

Hier ist ein Überblick meiner geleisteten Challenges und Aktionen im Februar

- Die blanvalet-Lesechallenge: 4 Bücher; insgesamt 7/20 Bücher
- Die Challenge der Gegenteile: 14 Bücher; insgesamt 34/80 Bücher
- Mein SUB hat eher zu- als abgenommen... 
- Zur Krimi-Thiller-Lesechallenge auf Lovelybooks habe ich 1 aktuellen Krimi beigetragen
- Aktuell nehme ich bei Lovelybooks an der Leserunde zu "Umweg nach Hause" teil
- Bei Vorablesen habe ich das Buch "Du bist mein Tod" gewonnen

Und ich habe die 50-Follower-Marke geknackt. Tausend Dank euch allen!

Ich freue mich schon jetzt auf den März und hoffe, dass ich dann wieder etwas Platz im Bücherregal schaffen kann ;-)
Das war der Februar 2015 Das war der Februar 2015 Reviewed by Christian on 28.2.15 Rating: 5

Kommentare:

Susann Röder hat gesagt…

Wow - 15 Bücher, nicht schlecht!!
Ich bin ja zur Zeit froh, wenn ich pro Woche eins schaffe :(
"Du bist mein Tod" habe ich auch gewonnen. Bin schon gespannt, ob es meine Erwartungen erfüllt.

LG

Christian hat gesagt…

Hey Susann!

Du bist mein Tod ist total fesselnd und erschreckend! Ich bin schon am Lesen und sehr begeistert.

Powered by Blogger.