Joelle Charbonneau: Die Auslese 2 - Nichts vergessen und nie vergeben

Endlich ist der da - der zweite Teil der Auslese. Was sich anfangs sehr an den "Tributen von Panem" orientiert hat, entwickelt sich jetzt in eine eigene Richtung.
Joelle Charbonneau: Die Auslese 2 -
Nichts vergessen und nie vergebenn

Die Story:
Die erfolgreichen Teilnehmer der Auslese sollen nun die Universität von Tosu Stadt besuchen. Es folgt ein erneuter Test, um die Teilnehmer den jeweiligen Fachrichtungen zuzuordnen.
Cia macht die Auslese noch zu schaffen - da sie ich in ihrem Kommunikator die schrecklichen Geschehnisse selbst geschildert hat, ist sie sich den Machenschaften der Offiziellen bewusst. Als sie beobachtet, dass die Studenten, die "abgezogen" werden, die Universität nicht lebend verlassen fasst sie einen Entschluss: Sie will das korrupte System bekämpfen und die Auslese abschaffen. Sie wird der Fachrichtung "Politik" zugeordnet und gilt deshalb offiziell als Elite des Landes. Durch Ihr unerschrockenes Auftreten wird sogar die Präsidentin auf sie Aufmerksam. Und auch wie im ersten Band gilt die Frage: Wem kann Cia trauen und wie viele werden ihr Leben lassen müssen?

Meine Meinung:
Ich war ja vom ersten Band ziemlich angetan. Es war zwar ein frecher Panem-Klau, aber machte einfach Spaß und hat mich sehr gefesselt. Auch der zweite Band hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Die Seiten flogen nur so dahin und die Entwicklung des Buches war spannend...bis zum sehr abrupten Ende. Schade - ich wollte noch gar nicht aufhören!
Cia hat mich in diesem Band aber etwas genervt. Sie ist einfach zu perfekt - jede Entscheidung ist die richtige. Sie weiß alles, kann alles und zeigt allen wo es lang geht. Solch überperfekte Helden sind meiner Meinung nach immer etwas langweilig...

Fazit:
Lesenswerte Fortsetzung der spannenden Dystopie. Die etwas überperfekte Heldin hat mich etwas gestört und da es einen sehr bösen Cliffhänger gibt, gebe ich nur 4 Sterne. 

Das Buch ist bei Amazon erhältlich: Die Auslese: Nichts vergessen und nie vergeben
Weitere Informationen gibt es beim penhaligon-Verlag.

Joelle Charbonneau: Die Auslese 2 - Nichts vergessen und nie vergeben Joelle Charbonneau: Die Auslese 2 - Nichts vergessen und nie vergeben Reviewed by Christian on 4.2.15 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.