Paul Cleave: Der Fünf-Minuten-Killer

Ein neuer Fall für Theodore Tate! Dieses mal geht es um ein emotionales Thema: Was würdest du tun, wenn du fünf Minuten mit dem Menschen verbringen darfst, der dir alles genommen hat? Würdest du Rache nehmen?
Paul Cleave - Der Fünf-Minuten-Killer

Die Story:
Angehörige von Mordopfern haben oft folgenden Wunsch: "Geben Sie mir fünf Minuten mit dem, der das getan hat". In Christchurch bekommen sie diese fünf Minuten - sei es die junge Kelly Summers, die Opfer einer brutalen Vergewaltigung wurde oder der Familienvater Peter, der seine Ehefrau auf tragische Weise verloren hat.
Theodore Tate und Rebecca Kent ermitteln in den Fällen und erkennen schnell das Muster des "Fünf-Minuten-Mannes". Doch Theo hat nicht nur mit den Nachwehen seines Komas, dem Verlust seiner Tochter und den psychischen Problemen seiner Ehefrau zu kämpfen - auch sein alter Partner Schroder verwickelt ihn in einen Rachefeldzug, aus dem es kein Entkommen gibt...

Meine Meinung:
Die Grundidee (Auge um Auge, Zahn um Zahn) ist gerade dann interessant, wenn ein überführter Täter aufrund von juristischen Spielereien oder ermittlerichen Fehlern nicht bestraft wird. Man stellt sich während dem Lesen deshalb oft die Frage: Würde ich auch so handeln?
Auch wenn das Buch anders aussieht und sich der Klappentext so anhört: Hier sollte man keinen rasanten Thriller mit vielen Wendungen, unzähligen Opfern und falschen Fährten erwarten. Stattdessen kann man sich auf einen intelligenten Thriller freuen, der durch eine interessante Story und glaubhaften Charakteren glänzt. Da der Täter schon sehr schnell feststeht, rückt die Suche nach dem Mörder stark in den Hintergrund. Eigentlich will der Fünf-Minuten-Killer ja nur helfen. aber bei seinem Rachefeldzug reißt er nicht nur sich in den Abgrund und die Situation eskaliert immer weiter...

Fazit:
Ein intelligenter Thriller mit einer spannenden Grundidee. Ich bin begeistert, auch wenn ich bei dem Cover und Klappentext etwas anderes erwartet hätte. 4,5 Sterne!

Kauft das Buch hier bei Amazon: Der Fünf-Minuten-Killer
Nähere Informationen gibt es beim Heyne-Verlag.  
Paul Cleave: Der Fünf-Minuten-Killer Paul Cleave: Der Fünf-Minuten-Killer Reviewed by Christian on 12.4.15 Rating: 5

Kommentare:

wasliest Lisa hat gesagt…

Interessante Rezension. Halte mir dieses Buch auf der WL fest. Danke für deinen Tipp.

Lottasbuecher hat gesagt…

Hallöchen Christian,
ich freue mich, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat! :D Ich liebe die Bücher von Paul Cleave so gut wie alle. :D Nur "Die Stunde des Todes" hat mir leider gar nicht gefallen. :/
Habe deine Rezension auf meinem Blog verlinkt und hoffe, dass das okay für dich ist! :)

Liebst, Lotta

Powered by Blogger.