Christine Bergmayer: Backen!

Auf der Suche nach einem guten neuen Backbuch und frischen Ideen habe ich mich für "Backen!" entschieden. Man sieht, dass in dem Buch viel Liebe zum Detail steckt - mich konnte es leider trotzdem nicht vollkommen überzeugen.
Christine Bergmayer - Backen!

Meine Meinung:
Wer auf der Suche nach einem guten Einsteigerbuch mit traditionellen Rezepten ist, wird hier große Freude haben. Christine Bergmayer beschreibt die unterschiedlichen Teigarten und deren Besonderheiten - da kann eigentlich gar nichts schief gehen. Dazu kommen viele anschauliche Tipps zu den Zutaten, benötigten Utensilien und natürlich zu jedem Rezept. Auch die Zubereitung ist gut und verständlich beschrieben.
Ein großes Lob muss man an die tollen Bilder aussprechen, da die Backergebnisse sehr ansprechend abgebildet sind.
Hier komme ich schon zu einem (für mich) großen Kritikpunkt: Recht viele Rezepte haben leider kein Bild. Ich blättere Koch- oder Backbücher aber meistens durch und lasse mich fast immer von den Bildern zum ausprobieren verleiten...schade!
Leider hat mir das Buch nicht viel Neues bieten können, da die Rezepte recht klassisch sind und man diese deshalb in vielen anderen Backbüchern findet. Da hatte ich von der (in der Szene doch recht bekannten) Autorin etwas mehr erhofft. Aber das hier ist ja ihr erstes Buch und was nicht ist, kann ja noch werden.

Fazit:
Ein super Buch für Einsteiger! Wer schon etwas "Backerfahrung" hat und nach neuen Ideen sucht, wird aber etwas enttäuscht sein, da es fast nur klassische Rezepte enthält. Leider fehlt bei einigen Rezepten auch das dazugehörige Bild. Ich vergebe 3 Sterne.

Lust aufs Backen? Kauft das Buch über diesen Link bei Amazon: Backen!
Weitere Informationen gibt es direkt beim Südwest-Verlag.

Christine Bergmayer: Backen! Christine Bergmayer: Backen! Reviewed by Christian on 16.5.15 Rating: 5

1 Kommentar:

dysgnathie hat gesagt…

ich habe das buch.. es ist tatsächlich sehr zu empfehlen für anfänger..

Powered by Blogger.