Michael Theißen: Leons Erbe

Ein weiteres gelungenes Debüt im Krimi-Lesejahr 2016: Leons Erbe bietet eine intelligente und spannende Geschichte, die ohne viel Blutvergießen überzeugt.
Michael Theißen - Leons Erbe

Inhalt:
Nachdem ihre Schwester Nicci spurlos verschwunden ist, verliert Katja Helmke auch noch ihren Sohn Leon durch einen Unfall mit Fahrerflucht. Nach der Trauerfeier erhält sie einen seltsamen Anruf: Offensichtlich hat der nur 16-Jährige Leon ein Erbe hinterlegt, dass ihr der Notar übergeben möchte. Es besteht aus einer Kiste mit dem Armband ihrer verschwundenen Schwester. War Nicci etwa die Unglücksfahrerin, die ihren Sohn auf der Landstraße angefahren hat? Bei ihren Nachforschungen enthüllt Katja ein dunkles Familiengeheimnis, dass schon bald das nächste Opfer einfordert...

Meine Meinung:
Der Leser folgt der Geschichte aus der Sicht von Katja. Nachdem ihre geliebte Schwester verschwindet und auch noch ihr Sohn stirbt, droht sie in ein tiefes Loch zu fallen. Durch das rätselhafte Erbe beginnt sie zu ahnen, dass hinter dem vermeintlichen Unfall doch mehr zu stecken scheint. Sie begibt sich auf eine Spurensuche, die immer neue (böse) Überraschungen bietet und weitere Fragen aufwirft...
Das Buch hat mich schnell in den Bann gezogen. Nicht unbedingt, weil die Geschichte extrem spannend ist, sondern vielmehr, weil man die Geschichte selbst auflösen möchte. Das Rätselraten hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, da der Autor viele falsche Fährten streut und man bis zum Ende im Dunkeln tappt.
Leons Erbe war ein unterhaltsamer und intelligenter Krimi, dessen Auflösung mich richtig überrascht hat. Ich ziehe trotzdem einen Stern ab, da das Ende etwas abrupt kam und die Geschichte noch einen Ticken spannender sein könnte. Ein gelungenes Debüt, dass auf weitere spannende Bücher des jungen Autors hoffen lässt!

Fazit:
Kein blutrünstiger Thriller, sondern ein intelligenter Krimi, der zum Miträtseln einlädt und einige Überraschungen bietet. Mich hat das Buch sehr gut unterhalten und ich vergebe 4 Sterne.

Bei Amazon kaufen: Leons Erbe
Mehr zum Buch und die neue Reihe von Bastei-Entertainment: Leons Erbe
Michael Theißen: Leons Erbe Michael Theißen: Leons Erbe Reviewed by Christian on 4.6.16 Rating: 5

Kommentare:

Nisnis hat gesagt…

Dankeschön für diese gute Rezension. Ich bin nun schon einige Male über dieses Buch gestolpert, so dass ich es wohl dringend mal auf meine Wunschliste setzen muss.

Sei lieb gegrüßt,

Nisnis

PS: Ich bleibe gern hier, denn hier ist mein Lieblingsgenre vertreten :-)

Christian hat gesagt…

Freut mich, dass dir die Rezension gefallen hat. Das Buch ist wirklich lesenswert! :)

Powered by Blogger.