Helen Callaghan: Dear Amy

Bei einer Ratgeber-Kolumne der Zeitung gehen rätselhafte Briefe ein...handelt es sich tatsächlich um die vor 15 Jahren verschwundene Bethan Avery?
Helen Callaghan - Dear Amy
Helen Callaghan - Dear Amy
Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest

Inhalt:
Margot Lewis ist Lehrerin und beantwortet nebenbei die Fragen der Ratgeber-Kolumne "Dear Amy" des Cambridge Examiner. Eines Tages verschwindet eine ihrer Schülerinnen spurlos. Ist sie tatsächlich von zu Hause abgehauen oder steckt mehr hinter ihrem Verschwinden? Kurz darauf geht ein merkwürdiger Brief ein, in dem ein Entführungsopfer um Amys Hilfe bittet. Doch der Brief stammt nicht von der kürzlich verschwundenen Katie Browne, sondern von Bethan Avery...und ihre Entführung reicht bereits 15 Jahre (!) in die Vergangenheit. Was steckt hinter den Briefen und sind die Mädchen noch zu retten?

Meine Meinung:
Die Hauptprotagonistin Margot steckt in einer Lebenskrise: Sie flüchtet sich in die Arbeit, weil ihr Ehemann hat sie betrogen hat. Die Scheidung steht kurz bevor und dann verschwindet auch noch eine ihrer Schülerinnen. Als dann noch der Brief der entführten Bethan eingeht, wird sie noch mehr aus der Bahn geworfen. Durch die Ereignisse kommen zudem Geheimnisse und Probleme aus der Vergangenheit ans Licht, die sie nur zu gerne vergessen würde!
Gleichzeitig verfolgt der Leser das Schicksal der 15-Jährigen Katie, die nachts entführt wurde und nun in einem Keller eingesperrt ist. Ihr Entführer wirkt psychisch krank und gewaltbereit, doch wie weit wird er gehen?
Das Buch startet mit der Entführung und zieht den Leser schnell in seinen Bann. Leider flacht die anfängliche Spannung aber recht schnell ab, sodass sich das Buch insbesondere im Mittelteil etwas in die Länge zieht. Zum Ende nimmt die Geschichte dann aber wieder deutlich an Fahrt auf und endet mit einer großen Überraschung.

Fazit:
Ein spannender Thriller im Stil von "Girl on the train". Leider zieht sich der Mittelteil der Geschichte etwas in die Länge, sodass ich nur 4 Sterne vergeben kann.

Hier kaufen: DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
Weitere Infos: Droemer Knaur-Verlag
Helen Callaghan: Dear Amy Helen Callaghan: Dear Amy Reviewed by Christian on 17.2.17 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.