Nicole Gozdek: Die Magie der Namen

Was wäre, wenn dein Name deinen Charakter und deine Zukunft vorbestimmt? Und was wäre wenn du in dieser Welt einen völlig unbekannten Namen erhälst und deshalb ein Leben als Außenseiter fürchtest?
Nicole Gozdek - Die Magie der Namen
Nicole Gozdek - Die Magie der Namen

Inhalt:
Der Tag der Namensgebung steht kurz bevor: Bis zum 16. Lebensjahr tragen die Kinder und Jugendliche in Mirabortas nur Nummern und keinerlei Namen. Denn Namen sind etwas Magisches und durch das Verleihen eines mächtigen Namens steht dem Namensträger ein ruhmreiches und sorgenloses Leben bevor. Auch Nummer 19 wünscht sich einen mächtigen Namen - am besten den eines berühmten Helden. Doch stattdessen wird ihm der Name "Tirasan Passario" verliehen...ein scheinbar unbekannter Name, der Tirasan betrübt zurück lässt. Gemeinsam mit dem neu berufenen Ritter Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf den Weg nach Himmelstor, um im Namensarchiv nach ihren neuen Namen zu forschen und deren Bestimmung zu erfüllen. Dort angekommen muss er schnell feststellen, dass sein Name einige Geheimnisse bereit hält und dass ihnen mächtige Feinde dicht auf den Fersen sind...

Meine Meinung:
Die Idee des Buches fand ich sehr spannend. Erst kürzlich habe ich einen Artikel gelesen, dass Namen Einfluss auf unser Aussehen und unsere Ausstrahlung haben sollen. Und auch im Alltag nimmt man immer wieder wahr, dass es bestimmte Namen leichter im Leben haben als andere. In "Die Magie der Namen" wird dies jedoch auf die Spitze getrieben und durch das Verleihen der Namen ändert sich schlagartig die Größe, das Aussehen und auch die Talente der Jugendlichen. In dieser Welt hofft natürlich jeder auf ein sorgenfreies Leben durch das Verleihen eines mächtigen Namens. Umso interessanter ist die Geschichte um den Außenseiter Tirasan Passario und dessen Suche nach sich selbst: Was macht seinen Namen (und damit auch ihn selbst) aus?
Das Buch behandelt Themen wie Freundschaft oder Selbstfindung, aber auch Verrat, Intrigen und bleibt dabei durchweg fesselnd. Bereit nach wenigen Seiten war ich der Magie dieser Welt verfallen und habe das Buch praktisch in einem Rutsch verschlungen. Insgesamt also ein rundum gelungenes Jugendbuch, dass auch älteren Lesern kurzweiliges Vergnügen bereitet. Im Herbst erscheint mit "Die Magie der Lüge" der Nachfolgeband, auf den ich mich bereits jetzt freue!

Fazit:
Ein sehr gelungenes, kurzweiliges und fantastisches Abenteuer, dass Lust auf mehr macht. Ich habe das Buch geradezu verschlungen und vergebe deshalb 5 Sterne.

Hier kaufen: Die Magie der Namen
Mehr Infos: ivi-Verlag
Nicole Gozdek: Die Magie der Namen Nicole Gozdek: Die Magie der Namen Reviewed by Christian on 16.8.17 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.