Jean-Paul Didierlaurent: Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Ein Roadtrip, der zwei ungleiche Menschen zusammenführt. Ein Mann auf der beschwerlichen letzten Reise seines Lebens. Und ein melancholisches Buch über die Macht der Liebe und das Leben!
Didierlaurent - Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky
Jean-Paul Didierlaurent -
Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Inhalt:
Manelle arbeitet als Seniorenhilfe und verrichtet täglich unterschiedliche Aufgaben für gebrechliche Menschen. Einer ihrer Lieblingskunden ist Samuel Dinsky, der jedoch an unter starken Kopfschmerzen leidet und ihr somit Sorgen bereitet. Als Monsieur Dinsky eine niederschmetternde Diagnose erhält, engagiert er den Leichenpräparator Ambroise sowie Manelle für eine Fahrt in die Schweiz: Er möchte in einer speziellen Einrichtung selbstbestimmt aus dem Leben treten. Seine letzte Reise wird zu einem aufwühlenden Roadtrip für alle Beteiligten...

Meine Meinung:
"Die Sehnsucht des Vorlesers" war eines meiner Lesehighlights 2015 und auch "Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky" ist ein rundum gelungener Roman! Der Autor hat es geschafft, die ernsten Themen (Tod, Suizid und Schmerzen) in eine Leichtigkeit zu verpacken, die den Leser unterhält und nach dem Lesen sogar mit einem positives Gefühl zurück lässt. Das liegt vor allem an den wunderbaren Charakteren, die einem sofort sympathisch sind! Ambroise ist der Sohn eines Nobelpreisträgers für Medizin und leidet deshalb unter Erwartungsdruck. Jedoch findet er seinen Traumjob als Thanatopraktiker, der den kürzlich Verstorbenen die Würde zurückgibt und damit den Zurückgebliebenen den Abschied erleichtert. Manelle kümmert sich auf liebevolle Art und Weise um "ihre" Senioren und sprüht nur so vor französischem Charme und Humor. Ich denke da beispielsweise an die kleinen Spielchen mit dem griesgrämigen Monsieur Mauvignier. 
Insgesamt also ein wunderbarer Roman voller liebenswerter Details, den ich praktisch in einem Rutsch verschlungen habe. Bitte mehr davon!

Fazit:
Ein ebenso tragischer wie unterhaltsamer Roman, der an Herz geht: "Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky" verpackt ernste Themen in einer ungeahnten Leichtigkeit und hinterlässt einen bleibenden Eindruck beim Leser. Ich vergebe 5 Sterne!

Hier kaufen: Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky
Mehr Infos: dtv-Verlag
Jean-Paul Didierlaurent: Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky Jean-Paul Didierlaurent: Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky Reviewed by Christian on 21.10.17 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.